Copyright 2018 - 1. Bocklemünder Judo Club e.V. DJK

Kampfrichterausbildung zu Jugend-, bzw. Kreisebene

 

Selina Breitenstein, Marco Elster, Florian und Matthias Eberlein sammelten auf dem 1. Wesselinger Nikolausturnier, am 09.12.2017, erste Erfahrungen, ausserhalb unseres Vereines, als Kampfrichter.

Nachdem sie in Leverkusen am 18.11.2017 einen Theorie- und den Praxislehrgang gemeistert hatten, sollte es jetzt auf der Matte weiter gehen. Alle machten ihre Sache gut und es schien, als hätten sie Freude an dieser verantwortungsvollen Tätigkeit.

 Nach Kämpfen, in denen es galt schwierige Entscheidungen zu treffen, tauschten sich unsere Jungkampfrichterin und Jungkampfrichter mit erfahrenen Kampfrichterinnen bzw. Kampfrichter aus, und wurden meist in ihrem Handeln bestätigt.

Beeindruckend war, wie einfühlsam die jungen Erwachsenen unseres Vereins sich um das Wohl der jungen Kämpfer bemühten. Sie erklärten, wenn es nötig war, noch einmal die Regeln und nahmen den Kleinen ihre Angst durch ein nettes, aufmunterndes Lächeln.

Unsere erfahrenen Kämpfer die erstmals “auf der anderen Seite”, also als Kampfrichter auf der Matte standen, bestachen bereits teilweise durch ein souveränes Auftreten und eine beachtliche Übersicht.

So wurde z.B. den “Tischrichtern” signalisiert, wenn sie vor Beginn eines Kampfes vergessen hatten, die Wertungstafeln zurück zu stellen.

Anweisungen für die Kämpfer wurden klar und deutlich gegeben. Wertungsentscheidungen waren gut nachvollziehbar und trafen auf ein positives Feedback der erfahrenen Mattenrichter.

Somit ist Teil 1, Theorie und Praxis, innerhalb des Nikolausturniers auf Kreisebene mit anschließender Besprechung geschafft.

Als Nächstes muss der Lehrgang am 18.02.2018 für den Bezirk Köln in Bad Honnef besucht und bestanden werden, und das Ziel ist erreicht.